Therapieangebote

Therapieangebote im Haus Möwennest  

 

Therapeutisches Angebot für Mütter und Väter

Aufgrund der berufsspezifischen Anforderungen gehören Bahnbeschäftigte aus medizinischer und psychologischer Sicht zu einer Risikogruppe. Schichtarbeit, wechselnde Einsatzorte und hohe körperliche Belastung können zu Erschöpfungszuständen, somatischen und psychosomatischen Beschwerden, beispielsweise im Wach-Schlafrhythmus, führen. Dies hat meist Folgen für die ganze Familie.

Gruppentherapie: Gezieltes Sporttraining für Ausdauer und Kondition, Wirbelsäulengymastk, Nordic Walking, progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson.

Einzeltherapie: Manuelle Therapie, Hydrotherapie, Ultraschall, Massage, Moor, Akupunktur, Beckenbodentraining, Lymphdrainage, Krankengymnastik.

Außerdem bieten wir Erziehungs- und Ernährungsberatung sowie psychosoziale/psychologische Beratung auch im Einzelgespräch an.

Therapeutisches Angebot für Kinder

Kinder sind das schwächste Glied in belasteten Familiensystemen. Sind Mutter und/oder Vater besonderem Stress ausgesetzt, so sind deren Kinder direkt betroffen. Die Probleme der Eltern beeinflussen das Erziehungsverhalten sowie die Mutter-Kind- bzw. Vater-Kind-Interaktion – und damit die Gesundheit der Kinder.

Neben Bewegungsmangel sind steigende Infektanfälligkeit, Schlafstörungen und Atemwegserkrankungen deutliche Anzeichen für eine physische wie auch psychische Erschöpfung der Kinder.

Zu unseren Angeboten zählen: Klimatherapie, Sport- und Bewegungstherapie, Hydrotherapie, Atemgymnastik, Spirometrie, Inhalationen sowie Ernährungsberatung.

Damit Geist und Körper in Einklang stehen, werden unsere Angebote immer durch eine medizinische und psychosoziale Begleitung flankiert.

Fachliche Kompetenzen

Wir wollen die physische, psychische und soziale Gesundheit der Bahnbeschäftigten sowie deren Kinder festigen – und dazu beitragen, ein fittes und selbstbestimmtes Leben zu führen.

Das interdisziplinäre Team von Ärzten, Psychologen, Sozialpädagogen, Erziehern, Ernährungsberatern und Physiotherapeuten sorgt dafür, dass die Gäste während der Kur in Haus Möwennest umfassend betreut werden. Nur so gelingt es, die Erholungseffekte auch langfristig in den Alltag zu integrieren.

Ein lizenziertes Qualitätsmanagement sichert die Wertigkeit unserer Angebote ab. Transparenz und die kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Arbeit ist uns wichtig.

  

Kontakt

Stiftung Eisenbahn-Waisenhort (EWH)

Haus Möwennest
Hohe Straße 3
17454 Zinnowitz

Telefon:
(038 377) 78 0

Telefax:

(038 377) 78 213

E-Mail:
moewennest@bsw24.de

Beitrittserklärung

Jetzt dabei sein und helfen. BSW-Förderer und/oder EWH-Spender werden.

weitere Infos